Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachtag – Psychohygiene

2. November -10:00 - 17:00

€25 - €50

Psychohygiene gilt als die Wissenschaft und Praxis von der Erhaltung der seelischen Gesundheit. Sie beschäftigt sich mit Lebensumständen, die sich begünstigend oder schädigend auf den menschlichen Organismus auswirken.

Ziel ist die Frühentdeckung der Beeinträchtigung psychischer Gesundheit, Aufklärung und Prävention. Die Psychohygiene als ein Teilbereich der Hygiene und Gesundheitsvorsorge beeinflusst alle Aktivitäten des täglichen Lebens, sowohl die physiologischen, als auch die psychologischen und geistigen .

Ziel der Psychohygiene ist es, im Rahmen der Gesundheitsvorsorge und gesunden Lebensführung, psychische Belastungen zu reduzieren bzw. nach Möglichkeit auszuschalten. Belastungen lassen sich in Leistungsdruck, beruflicher Beanspruchung, starke Emotionen, Aufregung, Spannung und Angst differenzieren, wobei diese Auswirkungen auf die psychische, physische und soziale Integrität des Menschen haben und als Stressfaktoren bezeichnet werden.

Referenten:

Heinzjürgen Ertmer

Dr. Monika Dreiner

Flyer-Fachtag

Details

Datum:
2. November
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€25 - €50
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KiAP-SH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.