Geschäftsstelle Landesverband

In den Ferien ist die Geschäftsstelle telefonisch nicht zu erreichen. Sie können uns aber eine Mail unter info@kiap-sh.de schreiben. Wir melden uns dann bei Ihnen. Der Vorstand

Ostergruß

Liebe Mitglieder und Freunde vom LV-KiAP-SH e. V.

Nach einem langen, dunklen Winter ist Ostern das erste große Fest im Jahr. Ostern bietet einen Vorgeschmack auf den Frühling. Die Natur und mit ihr die Menschen erwachen zu neuem Leben. Fremde lächeln dich an – und du lächelst zurück. Unsere Familie und Freunde wollen wir erst recht mit lieben Wünschen glücklich machen. So sollte es sein…

Weiterlesen

Empfehlungen des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. zur Fortschreibung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege (§§ 33, 39 SGB VIII) für das Jahr 2020

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. überprüft regelmäßig die Höhe der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege für die Kosten für den Sachaufwand sowie für die Kosten für die Pflege und Erziehung des Kindes oder Jugendlichen und passt diese in seinen Empfehlungen einer eventuellen Steigerung der Lebenshaltungskosten der privaten Haushalte an. Zudem prüft er, ob Änderungen der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung bzw. der Rentenversicherung

Weiterlesen

Kinder und Jugendschutz

Dr. Franziska Giffey legt Konzept zur Bekämpfung von sexualisierter Gewalt gegen Kinder vor Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat am 19. Oktober ein Konzept vorgelegt, das die Strukturen für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt und Ausbeutung stärkt und die Bedingungen für schnelle und umfassende Hilfen für betroffene Menschen verbessert. Kern des Konzeptes

Weiterlesen

Fachtag-Kinderschutz

Der Fachtag rückt in greifbare Nähe. Einige Plätze sind noch frei. An diesem Fachtag können auch Nicht-Mitglieder des Landesverbandes KiAP teilnehmen. Hier geht es zur Anmeldung

Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Fortschreibung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege (§§ 33, 39 SGB VIII) für das Jahr 2019

Der Deutsche Verein überprüft regelmäßig die Höhe der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege für die Kosten für den Sachaufwand sowie für die Kosten für die Pflege und Erziehung des Kindes oder Jugendlichen und passt sie einer eventuellen Steigerung der Lebenshaltungskosten der privaten Haushalte an. Zudem prüft er, ob Änderungen der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung bzw. der

Weiterlesen

Eigenanteil des jungen Auszubildenden vom Ausbildungsentgelt

Nun sind wieder viele PK in die Berufsausbildung gegangen und die allseits unliebsame Diskussion über die 75% Eigenleistung vom Ausbildungsentgelt ist wieder voll im Gange.(Es gibt auch Jugendämter, die einen geringeren Eigenanteil abverlangen) Wir möchten darauf hinweisen, dass die übliche Vorgehensweise, von Jugendämtern gerne angewendet, nämlich den Eigenbetrag vom aktuellen Ausbildungsgehalt einzuforden, rechtlich nicht korrekt

Weiterlesen

Bindungsfähigkeit

Die Grundlagen der Bindungsfähigkeit werden im ersten Lebensjahr des Kindes angelegt. Ab dem Tag der Geburt ist das Verhalten des Kindes daran ausgerichtet, die Aufmerksamkeit einer erwachsenen Person zu erhalten. Hierfür verfügt es über ein biologisch angelegtes Repertoire an Verhaltensweisen: weinen, schreien, glucksen, grinsen…, die der erwachsenen Person signalisieren, wie sich das Kind fühlt und

Weiterlesen