25 Jahre Landesverband KiAP-SH e.V.

1991 - 2016

Willkommen beim Landesverband für Kinder in Adoptiv-

und Pflegefamilien in Schleswig-Holstein e.V.

IHREM Interessenvertreter in Schleswig-Holstein !

SIE sind Pflege- oder Adoptivmutter / - vater ?

SIE wollen ein Pflege- oder Adoptivkind bei sich aufnehmen ?

WIR sind Pflege - und Adoptiveltern wie SIE,

verstehen daher Ihre Sorgen und Freude.

WIR engagieren uns FÜR die Rechte unserer Pflege- und Adoptivkinder !

WIR bieten konkrete Hilfe und Unterstützung sowie Fachtage !

 

Auf unseren Seiten finden Sie unser konkretes Angebot für SIE

als Pflege- und Adoptiveltern sowie ausgesucht Lesenswertes !

Unser Verein schließt sich den

Forderungen der Holzmindener Kinderschutzkonferenz

in vollem Umfang an. Helfen auch Sie mit!


In der vorliegenden Monographie geht der Sozialpädagoge Christoph Malter der Frage nach, wie sich Pflegekinder, die vor der Inpflegegabe längeren Episoden der Vernachlässigung, Misshandlung oder des Missbrauchs ausgesetzt waren, langfristig entwickeln können. AGSP

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe


Werden Sie Mitglied

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Gemeinsamkeit macht stark!

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserem Verein beitragen. Helfen Sie jetzt mit und werden sie Mitglied


Direktspende


 

 

 

 


Seit dem 09.09.1999

gibt es den internationalen Tag

des alkoholgeschädigten Kindes




Aktuelles



Zurück auf Los!  Der Paritätische Gesamtverband fordert die vorgesehene SGB VIII-Reform zu stoppen.

 

Zentrales Ziel einer SGB VIII-Reform in dieser Legislaturperiode sollte ein „inklusives SGB VIII“, die Zusammenführung der sozialrechtlichen Zuständigkeit für alle Kinder- und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen im SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) sein. 
Die bisher vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) vorgelegten Arbeitsentwürfe zur SGB VIII-Reform sind so überfrachtet mit anderen Intentionen, dass mittlerweile deutlich ist, dass das Ziel eines inklusiven SGB VIII so nicht erreichbar ist.

 

In der Anlage finden Sie weitere Informationen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Empfehlung des Deutschen Vereins zur Fortschreibung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege 2017.

Zur Information erhalten Sie als Anlage die Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Fortschreibung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege (§§33, 39 SGB VIII) für das Jahr 2017.

mehr lesen 0 Kommentare

Fachtag 2016 zum 25. Jubiläum "Zeit- und Zielperspektikve"

Veranstaltungsort ist: Restaurant im Fitness-Gesundheitszentrum Westerrönfeld

Am Busbahnhof 16, 24784 Westerrönfeld

Referenten: Andreas Hornung, Richter OLG Hamm und

             Heinzjürgen Ertmer, ehem. Jugendamtsleiter Herten

Beginn:  09:30 Uhr Öffnung des Tagungsraumes

Referat: 10:00 Uhr Andreas Hornung

Referat: 14:00 Uhr Heinzjürgen Ertmer

Ende:     16:00 Uhr

Anmeldungen verbindlich bis zum 04.11.16 sind mit Anmeldeformular(Flyer) und Online über Termine möglich.

Die Betreuer übernehmen die Kinder, die während der gesamten Veranstaltung im Rappel-Zappel-Indoor-Spielplatz einschl.Mittagessen betreut werden.

mehr lesen 0 Kommentare

FAS - Fachtag  in Lauenburg am 02.07.2016

FAS - Fachtag findet mit Professor Spohr in Lauenburg statt.

mehr lesen

Vorstandswahlen 2016 Jahreshauptversammlung

Alle vakanten Positionen des LV-KiAP-SH e.V. konnten besetzt werden.

mehr lesen 1 Kommentare

Gefördert durch:

Kontaktdaten

Moortwiete 5
25551 Lohbarbek
Tel: 04826-370031
Fax:04826-370045
kontakt@kiap-sh.de

Spendenkonto

Kaltenkirchener Bank eG

IBAN:  DE77 2006 9125 0000 0880 56

BIC  : GENODEF1KLK

Wir sind als gemeinnützig anerkannt und können Ihnen für Spenden entsprechende Bescheinigungen ausstellen.